02.03.2017

Berufsverband macht Profis in Training, Beratung und Coaching fit für heute und morgen mit der Bildungsoffensive 2017

Der BDVT e.V., der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches, ruft zur Bildungsoffensive 2017 auf, um Unternehmen und Weiterbildner fit für heute und morgen zu machen.

Das Gelingen der Digitalisierung und des demographischen Wandels entscheiden über die Zukunft der deutschen Wirtschaft. Die Veränderungen geschehen in großer Geschwindigkeit. In den Unternehmen wird die Entscheidung fallen, wie fit die deutsche Wirtschaft für heute und morgen ist.

Sich ändernde Kompetenzen, hohe Anforderungen an die Fähigkeit zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und zur Teamarbeit, eine ausgeprägte Prozesskompetenz und die Fähigkeit zur Verfügung stehendes Wissen zu nutzen sind nur die Spitze der Anforderungen, die auf Management und Mitarbeiter zukommen.

Bildung wird stärker zu einer innerbetrieblichen Aufgabe, damit Menschen die anstehenden Veränderungen erfolgreich bewältigen können. „Die Weiterbildung wird zu einem prägenden Aspekt, Unternehmen für heute und morgen fit zu machen.“ betont Stephan Gingter, Präsident des ältesten deutschen Weiterbildungsverbands. „Aber die Notwendigkeit zur Weiterbildung betrifft nicht nur die Unternehmen. Sie betrifft die Prozessbegleiter in Training, Beratung und Coaching selbst in gleichem Maße.“

Der BDVT hat ein ganzes Paket von Maßnahmen geschnürt, um das Gesellschaftsprojekt „Digitale Transformation“ erfolgreich zu stemmen. Das BDVT Camp 2017, der Weiterbildungskongress für Profis in Training, Beratung und Coaching, der Europäische Preis für Training, Beratung und Coaching 2017 und eine eigene zertifizierte Weiterbildung zum Fachexperten für den Einsatz von Open Educational Resources (OER) sind Highlights der Kampagne.



 zurück