Diversity in Coaching und Training leben

unsere Unternehmenswelt wird immer internationaler und ebenso wahrscheinlicher wird es, dass wir als Weiterbildner*innen mit Menschen aus verschiedensten Ländern zu tun haben.

 Was bedeutet das für unsere Arbeit?

Wie kann es uns gelingen, Enttäuschungen und Irritationen zu vermeiden?

Und viel wichtiger noch: Wie gelingt es uns, das besondere Potenzial, das eine kulturell diverse Gruppe mitbringt, zur vollen Entfaltung zu bringen?

 Am 9. Juli, um 18:30 leuchtet Stephan Hild den Themenkreis systematisch mit uns aus und zeigt auf, wie wir unsere eigenen, zu uns und unseren Teilnehmer*innen passenden Vorgehensweisen im Umgang mit Diversity finden. Inhalte sind unter anderen:

 

·         Neueste Erkenntnisse aus den kulturellen Neurowissenschaften

·         Unconscious Bias

·         Kultur, Interkultur und Diversity – eine handlungsorientierte Begriffsklärung

·         Das Perspektiven-Modell der interkulturellen Mediation und die Anwendung auf Trainings und Coaching-Sitzungen

 

Stephan Hild arbeitet seit 2015 als selbstständiger Trainer, Team-Coach und Mediator. Im Fokus seiner Arbeit steht die Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Vor Beginn seiner Trainerlaufbahn war Stephan Hild rund 25 Jahre als Business Developer und Führungskraft in international tätigen mittelständischen Unternehmen und Konzernen tätig.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr BDVT Regionalteam Bayern


       
 
Katrin Fehlau    Alexandra Hagemann
Leitung

Workshop-Info

Thema     Handling Diversity
Wie Sie mit kultureller Vielfalt in Training und Coaching umgehen

Datum    Dienstag, 9. Juli 2019

Zeit    18:30 – 19:00 Get Together
    19:00 – 21:00 Workshop
    21:00 – 21:30 Networking

Ort    Hotel Cristal, WE-Tagungszentrum, Raum Rubin I
Achtung: Der Zugang zu diesem Raum befindet sich in der Goethestraße

Eintritt     Mitglieder: 20 Euro / Gäste: 39 Euro

Klicken Sie hier, um sich anzumelden

Öffentliche Verkehrsmittel
U1, 2, 4, 5, 8    Haltestelle Hauptbahnhof, Ausgang Goethestraße
Alle S-Bahnen    Haltestelle Hauptbahnhof, Ausgang Goethestraße

Anfahrt / Lage
Das WE-Tagungszentrum befindet sich in zentraler Lage in München.
Vom Hauptbahnhof sind es drei Minuten zu Fuß.

 

Hotel Cristal, WE-Tagungszentrum Schwanthalerstraße 36 80336 München

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen. 

Dabei gelten für die Veranstaltungen der Regionen immer die gleichen AGBs:
Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen und sind damit einverstanden, dass Ihr Name in der Teilnehmerliste der Veranstaltung aufgeführt wird.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.