Wo morgen Coaching drauf steht, ist was eigentlich drin?

Wo morgen Coaching drauf steht, ist was eigentlich drin?

Die Disruption hat den Coaching-Markt erreicht: Coaching-Pattformen überfluten den Markt mit Venture Capital in Millionenhöhe. Unzählige Coaching-Apps versprechen scheinbar geniale Lösungen. Vielfältige Einflüsse wie Digitalisierung, Investment, NewWork, Corona stellen die Coachingwelt auf den Kopf.

Vielleicht werden Coaches, ebenso wie Taxifahrer in autonom fahrenden Autos, durch künstliche Intelligenz ersetzt.

Was bedeuten diese Entwicklungen für mich als Coach und mein Coachingbusiness?

Was wir miteinander diskutieren können:

  • Wie geht es mit dem Coachingmarkt weiter?
  • Woran messen wir zukünftig den Mehrwert des Live-Coachings?
  • Kann eine Session von 30 Minuten einen Impuls zur Veränderung geben?
  • Wann ist künstliche Intelligenz ein besserer Coach?


Einige sind sich heute schon sicher: Das persönliche Live-Coaching wird es immer geben!

Wir freuen uns auf einen lebendigen und persönlichen Austausch zum KonzeptTALK
Durch den Abend führt die Fachgruppe: „Coaching quo vadis?“

Wann:   
Dienstag, 09. März, 19 – 20.30 Uhr

Wo: Zoom

Kostenfrei! Geben Sie diese Einladung gern an Interessierte weiter!

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen. 

Dabei gelten für die Veranstaltungen der Regionen immer die gleichen AGBs:
Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen und sind damit einverstanden, dass Ihr Name in der Teilnehmerliste der Veranstaltung aufgeführt wird.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.