Compliance

BDVT-Compliance

Compliance für Mitglieder des BDVT e.V. – Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching

Der Trainer-, Berater- und Coachmarkt ist intransparent und einem ständigen Wandel unterworfen. Er ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl methodischer, fachlicher, pädagogischer und erwachsenenbildnerischer Ansätze. Es gibt zu diesem Markt auch keine staatlich geregelten Zulassungsvoraussetzungen oder staatlich geprüften Abschlüsse.

Darum ist es uns als BDVT e.V. - Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching - umso wichtiger, zum Schutz von Kundeninteressen und um Transparenz im Markt zu fördern, einen ethischen Handlungsleitfaden vorzulegen, mit dem sich BDVT-Mitglieder einverstanden erklären.

Die vorliegende BDVT Compliance ist als Ergänzung zum Berufskodex für die Weiterbildung des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu verstehen, der im Anhang zu finden ist.

Die noch weitreichenderen Verpflichtungen, die sich aus der BDVT Compliance ergeben, sind Hinweis darauf, wie wichtig dem Verband das Siegel BDVT als Qualitätsmerkmal ist. Um das auch nach außen zu zeigen, ist diese Compliance entstanden.

Zur Erhöhung der Lesefreundlichkeit wird in diesem Dokument nur die männliche Form verwendet – gemeint ist immer auch die weibliche Form.

Compliance

Gerd Kalmbach, Leiter der Berufsgruppe der Selbstständigen