Verband

Der BDVT e.V. stellt sich vor

Der BDVT ist der älteste Berufsverband für Training Beratung und Coaching im deutschen Sprachraum. 1964 wurde gegründet, 2008 umbenannt in „BDVT e.V. – Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches" und 2017 in "BDVT e.V. - Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching".

Im BDVT finden viele Trainerinnen und Trainer, Coaches und Berater mit sehr unterschiedlichem fachlichen Hintergrund ihre Heimat in einem Berufsverband, der

  • übergreifende berufliche Interessen vertritt,
  • ein lebendiges kollegiales Netzwerk mit guten Kontakten zur Wirtschaft geschaffen hat,
  • Weiterbildung und Erfahrungsaustausch anbietet und
  • aktives ehrenamtliches Engagement in seinen zahlreichen Regional-Clubs, Fach- und Berufsgruppen fördert.

Die Funktionsträger im BDVT arbeiten ehrenamtlich für ihren Verband – und sind stolz darauf.

BDVT-Aktivitäten sind Beteiligung an überregionalen Messen, BDVT-Akademie, Europäischer Preis für Training, Beratung und Coaching, BDVT-Camp, Veranstaltungen der Regionen. Detailinformationen dazu finden Sie an vielen Stellen auf dieser Website.

Im BDVT treffen sich junge Kolleginnen und Kollegen mit ganz alten Hasen, die schon auf 35 und mehr Berufsjahre zurückblicken können. Der BDVT hat rund 600 Mitglieder, ein Drittel davon sind Frauen – sie sind allerdings in den jüngeren Jahrgängen viel stärker vertreten. Das Durchschnittsalter aller BDVT-Mitglieder beträgt etwa 51 Jahre.