Angelica Egerth

Angelica Egerth – Generationswechsel im Familienunternehmen
Angelica
Egerth
Nassauische Str. 47
10717
Berlin
Berlin
Telefon: 030/8817577
Mobil: 015127777070

Themen

  • Change Management
  • Coaching
  • Führungskräftetraining
  • Karriereberatung
  • Konfliktmanagement/Mediation
  • Kreativität
  • Persönlichkeitsanalyse
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Stil und Etikette
  • Unternehmensnachfolge

Tätigkeiten

  • Beratung
  • Coaching
  • Training

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Zielgruppen

  • Abteilungsleitung
  • Geschäftsleitung
  • Mitarbeitende
  • Privatpersonen
  • Team- und Gruppenleitung

Region

  • Deutschland
  • Deutschsprachiger Raum

Branchenschwerpunkte

  • Auto, Transport und Verkehr
  • Bildung und Seminare
  • Dienstleistungen
  • Elektronik, Computer, Büro
  • Essen und Trinken
  • Handel
  • Industrie, Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Verbände, Vereine, Organisationen
  • Wohnen, Immobilien, Bauen

Berufliches Profil

Beratungs-Themen in Familienunternehmen
zum Gelingen des Generationswechsels:

Die reibungslose Nachfolgeregelung einleiten zur erfolgreichen Weiterführung Ihres Familienunternehmens.

• Training stimmiger Außenauftritt im Vertrieb: Authentische Körpersprache, Stimme, Stimmbildung und Überzeugungskraft

• Workshop C.I.- Werte, Motivation und Leitbild- Unternehmens- Identifikation, oder…!?

• Vorbereitung Karriereschritt auf Vorstandsebene
• Profil-Gestaltung, Überzeugungskraft und Imagegestaltung als neue/r Inhaber/In|als Vorstand|als Geschäftsführer| als Bezirksdirektor|als neue Führungskraft |als Key-Accounter|als Vertriebsleiter| als Agenturleiter| als Abteilungsleiter

Tätigkeitsschwerpunkte
• Begleitung Prozess Unternehmensnachfolge-Entscheidung, Kulturwandel und Generationswechsel
• Systemisches Management Coaching: Individual-, Executive- und Team-Coaching
• Lebens-Motive, Werte und Motivation: Sinnmachendes motiviert! Wie bleibe ich in der Balance?
• Überzeugungskraft und Profil-Consulting für Menschen in der Öffentlichkeit und im Unternehmen
• Personalentwicklung und Selbstpräsentation: Vorbereitung auf den nächsten Karriereschritt
•Organisationsentwicklung, Teamentwicklung, Visions- und Unternehmensleitbild
• Begleitung und Chance von Veränderungsprozessen, New Placement und Neuorientierung‘

Ausbildung

1970 bis 1979 Abitur Gymnasium Köln- Holweide
1980 bis 1982 Fachhochschule für Gestaltung, Trier, Paulusplatz:

Studium Dipl.- Mode-Design

1980 bis 1982 Parallelausbildung Handwerksinnung Trier: Damenschneiderin
1982 bis 1984 Fachhochschule für Gestaltung, Hamburg:

Studienabschluss Diplom- Mode-Design

Vita

1984 bis 1988 Leitende Designerin im Bereich Coordinates-Business-Mode
Mondi- Konzern, München; Moda Berri, Regensburg; Apawé Neumarkt/Opf.

1988 bis 1991 Chef-Designerin und Gründung Designer-Kollektion ‚Angelica Egerth limited’, Köln
1991 Avantgarde-Preis der IGEDO-Modemesse, Düsseldorf und
Veräußerung der Kollektion ‚Angelica Egerth limited’

1991 bis 1992 Chef-Designerin Happy Heidemann, Bocholt

Seit 1984 Führungserfahrung Dipl.-Mode-Designerin, verantwortliche Designerin

Seit 1988 Designer-Label „Angelica Egerth limlted“, Chef-Designerin

Seit 1992 Beratung & Training Consulting und Coaching, Trainerin und Referentin

Seit 2009 Angelica Egerth-Profil-Consultants Coaching, Beratung & Training

Referenzen

Auszug Coaching-Anlässe und Beratungs-Themen:

• Inhabergeführtes Familienunternehmen, 4. Generation, Stahlbau:
Wie geht es weiter und wer führt? Ist eine Doppelspitze möglich?
Neue Chancen, Entscheidungen und Fördermittel Richtung Zukunft

• Vorstand Genossenschaftsbank: Orientierungs-Coaching:
Eigentlich ein Mann für die 2. Reihe- Umgang mit der aktuellen Situation

• Vorstand internationaler Automobil-Konzern: Sinnfrage:
Alles erreicht und doch ohne Sinn- drohenden Burnout abwenden, wider in die Kraft kommen’

• Vorstandsentscheidung im Chemie-Konzern:
Karriereschritt verifizierbar? Oder… Vorbereitung oder Trennung von einem langjährigen Mitarbeiter

• Bezirksdirektor Versicherungsunternehmen:
Gehen oder bleiben? Konfliktlösung in der Konzernleitung, Wie kann ich meine Vorstellungen mit denen des Konzerns vereinen?

• Geschäftsführer Maschinenbau- Unternehmen:
Was läuft hier falsch? Verbesserung der Kommunikation im Bereich der Führungsebene - oder das Eingeständnis, aufs falsche Pferd gesetzt zu haben. Persönliche Entwicklungsthemen zum Erfolgsfaktor machen und Verbesserung der Kommunikation daraus resultierende Einzel-Coachings mit den Key-Accountern

• Inhaber und Geschäftsführer Autoservice/Werkstatt:
Generationswechsel- Veräußern oder weiterhin ‚Konflikte’? Wirkliche Motivation - Herausforderung meistern und Neustart

• Geschäftsführer Autohaus:
Sinnfrage oder Aktionismus: Expansion versus Lebensqualität-

• Geschäftsführer Baustoffe:
Unternehmen mit der Crew’ verlassen oder neu starten?

• Geschäftsführerin Hotellerie:
Positionierungs-Coaching: Neue Verantwortung oder Branchenwechsel?

• Key-Account-Manager Baustoffe:
Annahme der Herausforderung versus Ausstieg– Umgang mit der neuen Geschäftsleitung und Konzept Neugestaltung Führungsstil

• Inhaber Groß-Kanzlei:
Expansion um jeden Preis? Portfolio und Work-Life-Balance im Einklang mit den Kanzlei-Zielen

• Familienunternehmer, Automotive:
Den Generationswechsel mit Respekt gestalten:
Unternehmung Zukunft: Plan A, Plan B, Plan C Alternativen und Perspektiven Umsetzung

• IT- Wissenschaftlerin mit 3 kleinen Unternehmen:
Positionierung im Markt, Image-Aufbau

Branchen

Vertrauen und Diskretion als Basis:
Weil es zu meinen Grundsätzen gehört, Informationen über meine Klienten vertraulich zu behandeln, finden Sie hier auch keine Referenznamen oder andere Details. Wir danken für Ihr Verständnis. Während der letzten Jahre stammten meine Klienten aus folgenden Bereichen:

Apotheken und Pharma
Assekuranzen (Lebens- und Sachversicherer)
Automobilindustrie
Bauwesen, Baustoffe, Baumaschinen
Baustoffhandel und Produktion
Banken und Sparkassen, Anlage- und Vermögens-Gesellschaften
Brauereien
Chemiebranche
Druckindustrie
Industrie und Handel
IT- und neue Technologien
Lebensmittelgroßhandel
Immobilien
Maschinenbau und Produktion
Pharmaindustrie
Textilbranche
Vorstandsebene div. Branchen

Bitte erfragen Sie Erfahrungswerte und Kompetenzen, ich bin gerne bereit, vergleichbare Beispiele zu nennen. Nur soviel:

Mein ältester Kunde schenkt mir seit 25 Jahren sein Vertrauen.

Weiterbildungen

  • unbenannt (11.09.2019)
  • Oline-Coaching (01.10.2018)