"Frustfreie virtuelle Trainings - Online Seminare ohne technische Hürden"

Virtuelle Trainings sind mehr als nur ein Webinar und haben das Potenzial, in Krisenzeiten Absagen teilweise zu verhindern. In guten Zeiten können sie zu Verkaufsboostern werden.

Viele von uns möchten keine kostenintensiven, teilweise überladenen Tools einsetzen. Nutzer haben schlechte Erfahrungen mit der Installation von Software gemacht. Deshalb fokussiert unser Online-Kurs auf barrierefreie Systeme, die weder einen Google-Account noch eine langwierige Softwareinstallation vorraussetzen.

Im Online Bootcamp "Frustfreie virtuelle Trainings - Online Seminare ohne technische Hürden" werden Sie folgendes erfahren:

  • Welche Webinar-Plattformen und Videoconferencing Tools kann ich einsetzen, die für Teilnehmer möglichst barrierefrei sind?
  • Wie virtuelle Lernformate geschickt konzipieren und Interaktion und von Anfang an einbauen?
  • Was ist nötig , um sich mit hervorragender Video- und Audioqualität von der Masse abzuheben?
  • Wie nutze ich asynchrone Online-Formate, um mich selbst und Teilnehmer zu entlasten?

Die Online-Veranstaltung schließt mit einigen Fallstricken aus der Praxis, die es zu beachten gilt, und für die wir "teures Lehrgeld" gezahlt haben.

Motto des Online-Bootcamp: "Es muss einfach sein, dabei zu sein!"

Sie müssen für dieses interaktive Bootcamp keine Software installieren.
Schließen Sie bitte Ihr Headset ans Handy an oder nutzen Sie ein Headset für Ihren Desktop.

Marius Jost, M.Sc. und
Das Team des Institut für systemisches Training

Teilnahme kostenfrei für BDVT Mitglieder

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen. 

Dabei gelten für die Veranstaltungen der Regionen immer die gleichen AGBs:
Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen und sind damit einverstanden, dass Ihr Name in der Teilnehmerliste der Veranstaltung aufgeführt wird.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.