Der Erfolgsmanagement-Prozess

Online-Training der Fachgruppe Erfolgsmanagement des BDVT e.V.


Sie als Trainer*in durchlaufen mit jedem Auftrag, den Sie gewinnen, einen Prozess, der mit der Festlegung des Lastenheftes und mit der Definition von Lernzielen beginnt und mit der Evaluation der Lerndienstleistung endet.

Dieses Online-Training zeigt Ihnen diesen Prozess in der Form, wie ihn die Fachgruppe Erfolgsmanagement als Basis verwendet. Der Prozess basiert auf der Norm DIN ISO 29990 und ist in der Lernwelt bekannt und anerkannt. Lerndienstleister können sich sogar nach der Norm zertifizieren lassen und damit die Qualität ihres Lernangebots nachweisen.

Inhalte:

  • Der Lernende steht im Mittelpunkt
  • Der PDCA-Zyklus als Grundlage
  • Qualität des Lernens
  • Qualität des Lerndienstleisters
  • DIN ISO 29990 als Grundlage
  • Bedeutung für das eigene Geschäft


Buchung:

Das Online-Training startet am 21.09., am 13.10. und am 18.11.2020 jeweils um 18:30. Es dauert ca. 45 Minuten.Wir laden Sie (BDVT-Mitgliedschaft vorausgesetzt) ein zur kostenfreien Teilnahme.

Um die Lernqualität sicherzustellen, können maximal 24 Personen an jedem der Termine teilnehmen.
Für BDVT-Mitglieder kostenfrei
Nichtmitglieder: 39,00 Euro zzgl. MwSt.

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen. 

Dabei gelten für die Veranstaltungen der Regionen immer die gleichen AGBs:
Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen und sind damit einverstanden, dass Ihr Name in der Teilnehmerliste der Veranstaltung aufgeführt wird.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.