"Frustfreie virtuelle Trainings - Online Seminare ohne technische Hürden"

Ausgebucht

Virtuelle Trainings sind mehr als nur ein Webinar und haben das Potenzial, in Krisenzeiten Absagen teilweise zu verhindern. In guten Zeiten können sie zu Verkaufsboostern werden.

Viele von uns möchten keine kostenintensiven, teilweise überladenen Tools einsetzen. Nutzer haben schlechte Erfahrungen mit der Installation von Software gemacht. Deshalb fokussiert unser Online-Kurs auf barrierefreie Systeme, die weder einen Google-Account noch eine langwierige Softwareinstallation vorraussetzen.

Im Online Bootcamp "Frustfreie virtuelle Trainings - Online Seminare ohne technische Hürden" werden Sie folgendes erfahren:

  • Welche Webinar-Plattformen und Videoconferencing Tools kann ich einsetzen, die für Teilnehmer möglichst barrierefrei sind?
  • Wie virtuelle Lernformate geschickt konzipieren und Interaktion und von Anfang an einbauen?
  • Was ist nötig , um sich mit hervorragender Video- und Audioqualität von der Masse abzuheben?
  • Wie nutze ich asynchrone Online-Formate, um mich selbst und Teilnehmer zu entlasten?

Die Online-Veranstaltung schließt mit einigen Fallstricken aus der Praxis, die es zu beachten gilt, und für die wir "teures Lehrgeld" gezahlt haben.

Motto des Online-Bootcamp: "Es muss einfach sein, dabei zu sein!"

Sie müssen für dieses interaktive Bootcamp keine Software installieren.
Schließen Sie bitte Ihr Headset ans Handy an oder nutzen Sie ein Headset für Ihren Desktop.

Marius Jost, M.Sc. und
Das Team des Institut für systemisches Training

Teilnahme kostenfrei für BDVT Mitglieder

Ausgebucht