Webinar: KMU begleiten auf dem Weg zu Industrie 4.0

Webinar: KMU begleiten auf dem Weg zu Industrie 4.0 – Erschließung neuer Geschäftsmodelle durch Digitalisierung und Vernetzung

Best Practice Reihe der Fachgruppe Digitale Transformation

Am Mi, 15. Mai 2019, 19:00 Uhr erfahren Sie von Benjamin Röhm M.Sc, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Darmstadt, in einer 90-minütigen Online-Session,

- wie Industrie 4.0 einen Mehrwert für Kunden aus dem Mittelstand schafft
- wo wir mit dem Kunden entlang seiner Geschäftsprozesse neue Geschäftsmodelle aufspüren können
- welchen Weg zur Entwicklung und Umsetzung dieser Geschäftsmodelle wir aufzeigen können

Zentraler Bestandteil ist der Werkzeugkasten 4.0, ein Produkt des Kompetenzzentrums. Sie haben die Gelegenheit, ihre Fragen mit dem Referenten zu besprechen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt

18:50-19:00         Willkommen und Technik-Check
19:00-20:15         Vortrag mit Praxisbeispielen
20:15-20:30         Fragen & Antworten

Ihr Referent:
Benjamin Röhm M.Sc, hat Maschinenbau studiert und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet "Datenverarbeitung in der Konstruktion" an der TU Darmstadt. Er ist Projektleiter des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Darmstadt, das vom BMWE finanziert wird. Die vorgestellten Werkzeuge hat er maßgeblich mitentwickelt und in vielen Workshops mit mittelständischen Unternehmern praktisch angewendet.

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen. 

Dabei gelten für die Veranstaltungen der Regionen immer die gleichen AGBs:
Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen und sind damit einverstanden, dass Ihr Name in der Teilnehmerliste der Veranstaltung aufgeführt wird.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.