HANS A. HEY AWARD

Der Förderpreis für Gründer/innen in Training, Beratung, Coaching und Speaking

Du bist Existenzgründer/in im Bereich Training, Beratung, Coaching & Speaking? Du hast in den letzten drei Jahren deine Tätigkeit, entweder als Freelancer oder als Unternehmensgründer/in aufgenommen? Dann bewirb dich jetzt um den Hans A. Hey-Award und gewinne neben einem Preisgeld von 1.000 Euro auch eine Begleitung in Form eines Mentoring.

Namensgeber und Stifter des Preises ist Hans A. Hey, einer der Mutigen in der Branche. Als Mitglied der ersten Stunde und Ehrenpräsident des BDVT Berufsverband für Training, Beratung und Coaching, ist er ebenso einer der ersten selbständigen Verkaufstrainer in Deutschland. „Wir brauchen Menschen, die sich trauen, neue Dienstleistungen zu entwickeln“, so Hans A. Hey. „Jährlich starten viele Menschen in unserer Branche mit hohem Arbeitseinsatz und viel Engagement. Wir wollen diesen mutigen Newbee´s ein Forum bieten und sie in den Gründungsjahren mit dem Award unterstützen“.  

Wir danken der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, die den Preis in diesem Jahr sponsert und dem Gewinner/der Gewinnerin die Online Buchhaltungssoftware von lexoffice (inkl. lexoffice Lohn & Gehalt) fünf Jahre lang kostenlos zur Verfügung stellt.

WARUM?

Die Motivation für den Award ist, in der Branche die Gründerszene zu fördern, den Bekanntheitsgrad zu steigern und innovative Ansätze bekannter zu machen. Mit dem gesellschaftlichen, politischen und technologischen Wandel sind auch die Partner/innen der Wirtschaft aus Training, Beratung, Coaching und Speaking gefordert, sich auf die Veränderungen einzustellen. Jährlich starten viele Menschen in diesen Tätigkeitsbereichen und bieten ihre Dienstleistungen an. Viele innovative und zeitgemäße Businessmodelle werden entwickelt. Der Berufsverband unterstützt die Gründer/innen und trägt dazu bei, dass die Gründerszene mehr in das Licht der Öffentlichkeit rückt.

WIE?

In zwei Schritten zum Preis, getreu dem Motto quick & qualitativ:

Bewerbungsvideo (max. 2.30 min)

  • Was macht deine Idee außergewöhnlich?
  • Wie verdient die Idee Geld mit der Zielgruppe?
  • Wie machst du weiter?

Online bewerben: Bewerbungsformular (bitte ausgefüllt an info (at) bdvt.de senden)

WANN?

Wenn du mit deinem Businessmodell überzeugen möchtest, dann reiche dein Bewerbungsvideo bis zum 03.08.2020 bei uns ein. Die Nominierung findet im Anschluss bis zum 24.08.2020 statt. In der großen Finalrunde am 05.09.2020 werden die besten fünf Einreicher/innen ihr Konzept in einer Live-Session der Jury und dem Publikum in Berlin präsentieren. Die Verleihung des Awards schließt sich an.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung - Und vielleicht bist DU schon bald der Gewinner/die Gewinnerin des Hans A. Hey-Awards 2020 für Gründer/innen und trägst den Preis nach Hause!

DIE JURY:

Nadin Buschhaus
Gründerin / Inhaberin von SPRECHERHAUS-Rohstoff Wissen®

Nicole Kloppenburg
Vizepräsidentin BDVT e.V.,
Leiterin BDVT-Akademie, Unternehmerin

Stephan Gingter
Präsident BDVT e.V., Unternehmer

Robert Jahrstorfer
Leiter Fachgruppe Vertrieb und Akquise BDVT e.V., Unternehmer