Claudia Horner

i.icc institute.intercultural communication & consulting
Claudia
Horner
Achenseeweg 32
12209
Berlin
Berlin
Telefon: 030-76 88 46 77
Fax: 030-76 88 46 78
Mobil: +49 173 77 74 008

Themen

  • Führungskräftetraining
  • Führungstraining
  • Konfliktmanagement/Mediation
  • Persönlichkeitsanalyse
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbsterkenntnis, Persönlichkeitsbildung
  • Teamentwicklung
  • Teamführung/-training

Tätigkeiten

  • Coaching
  • Training

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch

Zielgruppen

  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Geschäftsleitung
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Privatpersonen
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Team- und Gruppenleitung
  • Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen

Region

  • Deutschsprachiger Raum
  • Latein- und Südamerika
  • Mitteleuropa
  • Südeuropa

Branchenschwerpunkte

  • Auto, Transport und Verkehr
  • Elektronik, Computer, Büro
  • Finanzen, Versicherungen
  • Gesundheit und Soziales
  • Handel
  • Industrie, Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Recht

Berufliches Profil

Sie kommen auf den Punkt.
Intensiv. Induviduell. Nachhaltig.

Seit 1998 ist die Gründerin und Inhaberin Claudia Horner mit Begeisterung bei der Sache. Heute zählen führenden Wirtschaftsunternehmen zu ihren Auftraggebern. Als einfühlsame und innovative Führungskräfte-Trainerin steht sie für Kontinuität, Glaubwürdigkeit , Qualität und Nachhaltigkeit entwickelter maßgeschneiderter Personalentwicklungsstrategien.

Individuelle unternehmensspezifische Herausforderungen und Qualitätssteigerungen durch aktive Personalpolitik sind Claudia Horners Spezialität. Ihre langjährigen Erfahrungen, ihre eigene aktive Weiterbildung und das Einbeziehen internationaler Standards in der Personalführung und -entwicklung machen sie zur gefragten Expertin.

Vita

Mag. Rer. Soc. Oec. Claudia N. Horner

- Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, Abschluss Mag.
Rer. Soc. Oec.
- Seminare für Promovierende an der FU Berlin zum Thema Internationales Steuerrecht
- Abschluss des International Leadership- and Intercultural Coaching Program Dr. Eva
Kinast
- Insights Discovery Akkreditierung
- Zertifizierung zur Expertin für die MotivationsPotentialAnalyse MPA
- Psychotherapie nach HPG und NLP-Practicioner
- Training- und Coach-Ausbildung nach der Theorie von C. G. Jung
- Weitere Aus- und Fortbildungen systemischer Organisationsberatung, Business Coaching
und Mediation

Arbeitsbereiche

- Freiberufliche Kommunikationstrainerin und Beraterin, Coach seit 1998
- Gründerin und Inhaberin des i.icc
- Mitglied des Beirates des BDVT e.V. – Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches
- Langjährige Leiterin des Regional Clubs Berlin der BDVT e. V.
- an die Steinbeis Hochschule berufene nebenberufliche Lehrkraft
- Marketingreferentin der Österreich Werbung Berlin
- Einführung von Planungs- und Controllingsinstrumenten in einem statischen
Planungsbüro
- Revisionsassistentin, Begleitung von Sonderprüfungen im Rahmen von M&A


C. Horner hält Seminare und Vorträge von Europa bis Lateinamerika zu den Themen:

- Teambildung durch Typengerechte Kommunikation
- Führungskräfteentwicklung
- Karriere Coaching durch Potentialentwicklung.
- Einzelcoaching von Top Managern
- Moderation von Workshops und Besprechungen, Keynotespeaking

Referenzen

* HSH Nordbank AG
* Hypo Oberösterreich
* Merck KGaA and Members of the Merck Group
* Roche Austria GmbH
* Babelsberger Art Studios
* Niniwe Vocalart
* RAG Bildung GmbH
* Post AG
* Wilkinson Sword / Energizer
* Ziemann AG
* Frank Druck GmbH & Co. KG
* Pittel und Brausewetter GmbH
* KSB Aktiengesellschaft
* MEPA Pauli und Menden GmbH
* Chemserv Industrieservice GmbH
* Carl Duisberg Gesellschaft
* Steinbeis Hochschule Berlin (als Lehrkraft zum Thema Personal)

Branchen

Chemie, Pharma, Banken, Mittelständische Unternehmen mit Nachfolge-Thematik

Weiterbildungen

  • BDVT-Camp (14.05.2015)
  • Life-Art´s Process (14.11.2015)
  • Life-Art´s Process (12.12.2015)
  • Life Art´s Process (13.02.2017)
  • Executive Coaching Program (25.02.2016)
  • RC Führungskreis (10.02.2017)