Ursula Widmann-Rapp

Ursula Widmann-Rapp. Nachfolge-Expertin und Vertriebsspezialistin für Familienbetriebe und mittelständische Unternehmen
Ursula
Widmann-Rapp
Dachauer Straße 43
82140
Olching
Bayern
Telefon: 08142 447110
Fax: 08142 447111
Mobil: 0172 8351197

Themen

  • Führungstraining
  • Führungskräftetraining
  • Gesprächsführung
  • Moderation
  • Personalauswahl
  • Personalberatung
  • Personalentwicklung
  • Projektmanagement
  • Prozessoptimierung
  • Rhetorik/Kommunikation
  • Train the Trainer
  • Unternehmensberatung
  • Unternehmensführung
  • Unternehmensnachfolge

Tätigkeiten

  • Training
  • Beratung
  • Coaching

Sprachen

  • Deutsch

Zielgruppen

  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Existenzgründer
  • Geschäftsleitung
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Team- und Gruppenleitung
  • Trainer, Coaches, Berater

Region

  • Deutschland
  • Deutschsprachiger Raum

Branchenschwerpunkte

  • Bildung und Seminare
  • Dienstleistungen
  • Gesundheit und Soziales
  • Verbände, Vereine, Organisationen

Berufliches Profil

Ursula Widmann-Rapp arbeitet seit fünfundzwanzig Jahren erfolgreich mit Familienbetrieben und mittelständischen Unternehmen. Ihr Ansatz in der Beratung ist die strategische Vertriebsberatung, das Entwickeln eines punktgenauen Vertriebskonzepts und daraus abgeleitete weitere Maßnahmen. In der Umsetzung dieser Maßnahmen trainiert sie die Führungsverantwortlichen und coacht einzelne Führungskräfte. Ursula Widmann-Rapp ist für den Firmeninhaber, den Vertriebsleiter oder Führungsverant-wortlichen Partnerin auf Augenhöhe. Sie gibt ergebnisorientierte Praxiserfahrung und ihre Fachkompetenz mit Engagement weiter.

Eines ihrer Spezialthemen ist die Unternehmensnachfolge. Sie ist Leiterin der BDVT Fachgruppe Unternehmensnachfolge und hat gemeinsam mit ihrer Kollegin, Monika Tröppner, ein eBook mit Tipps für Nachfolgerinnen im Juni 2014 veröffentlicht. 2015 erscheint eine sechsteilige Artikelserie der Fachgruppenmitglieder bei unternehmer.de

eBook "a - z Tipps zur Unternehmensnachfolge für Nachfolgerinnen"; Juni 2014,
zu bestellen bei https://www.epubli.de/shop/Kategorie/3402 bzw. ISBN 978-3-8442-9565-8 bei amazon.de kindlestore

Ausbildung

Diplom-Politologin; 25jährige Praxis-Erfahrung als Beraterin, Coach und Trainerin
Studium der politischen Wissenschaft an der LMU München

Tätigkeiten in Marketing und Vertriebsabteilungen

Das Meiste habe ich in der Praxis gelernt.

Doch folgende Ausbildungen haben sicher mein Können erweitert und bereichert

Strategieberaterin (IHK); ausgebildet nach Wolfgang Mewes

Studium Viktor E. Frankl; Logotherapeutin für Erwachsenenbildung

Biografiearbeit nach Hubert Klingenberger

Vita

Ursula Widmann-Rapp, Jahrgang 1953, verheiratet, 1 Sohn; Dipl.-Politologin;

Mehrere Jahre in der Marktforschung und im Marketing für verschiedene Unternehmen tätig; Projektleitung in der Unternehmensberatung. Beruflich und ehrenamtlich im politischen Bereich tätig; Seit 1989 selbstständige Verkaufstrainerin und Mitglied im BDVT, Präsidentin des BDVT von 2000 bis 2001; heute Leiterin der BDVT Fachgruppe Unternehmensnachfolge

Von 2003 bis 2013 Vertriebsverantwortung für einen Franchisegeber und dessen über 70 Partnerunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Seit 2014 neuer Geschäftsbereich: Online-Kurse, Webinare und mehr im Netz
Dozentin für Personal und Organisation, DIPLOMA Fachhochschule: virtuelle Vorlesungen
Seit 2015 Online-Portal für Zielgruppe Nachfolger und Nachfolgerinnen
in Familienbetrieben und mittelständischen Unternehmen;
http://www.unternehmensnachfolge-plus.de

Referenzen

Braas GmbH, Altheim
Kreissparkasse Heilbronn, Heilbronn
Sparkassen-Immobilien-Versicherung, Freiberg
SV Sachsen, Dresden
Allianz Außendienst-Akademie, Köln
Treppenmeister GmbH, Jettingen
Caritas Verband Erzdiözese München und Freising
DIPLOMA Fachhochschule
KOLPING Akademie München

Branchen

keine Begrenzung der Branchen - jedoch bevorzugte Unternehmensform:

Mittelständische Unternehmen KMU und Familienbetriebe im deutschsprachigen Raum