Endlich mein Honorar durchsetzen. Verhandlungserfolge für Trainer und Coaches

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste des BDVT,

am 21.Februar 2018, 18:30 zeigt uns Heiko van Eckert, wie wir als Trainer und Coaches unseren Tagessatz verteidigen:


·    Mit welcher Strategie gehe ich in die Verhandlung?
·    Tipps und Tricks für knifflige Situationen
·    Konkrete Fallbeispiele – und die richtigen Antworten

Mit HR sind wir uns einig, der Auftrag ist in der Tasche – jetzt kommt der Einkauf: Ob man noch einmal über die Stornobedingungen reden könne. Oder: Reisekosten in der Höhe seien nicht üblich. Heiko van Eckert kennt diese Einwände alle – und hat die richtigen Antworten.

Heiko van Eckert guckt hinter die Verhandlungstaktik des Kunden, blickt in dessen Karten und spielt sie für sich aus. Dazu gehört nicht nur beste Vorbereitung, sondern auch das Gespür für die Kniffe des Vehandelns. Sein Motto: „Man spielt nicht seine Karten, sondern den Gegner.“

Bringen Sie zu dem Abend eigene Beispiele mit! An welchem Argument sind Sie gescheitert? Welche Phase der Honorarverhandlung bereitet Ihnen die größte Schwierigkeit? Es wird ein interaktiver Workshop mit offenem Austausch über konkrete Verhandlungssituationen.

Heiko van Eckert hat 30 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Verhandlungsführung. 2005 gründete er die Salegro AG und hat viele Vertriebsprojekte entwickelt bei großen und internationalen Unternehmen. Heute gibt er seine Expertise weiter als Geschäftsführer der Heiko van Eckert – Top Deal Consulting GmbH.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr BDVT Regionalteam Donau Bodensee



                                            

  Ulrich Rauterberg                  Siegfried E. Orendi              Gerd Xeller


Workshop-Info:


Zeit:   

18:30 – 19:00 Get Together
19:00 – 21:30 Workshop
21:30 – 22:00 Networking


Eintritt:    Mitglieder: 25 Euro / Gäste: 35 Euro

Hotel Waldvogel Grüner Weg 1 89340 Leipheim

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs

Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen.

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.