Lernwerkstatt "Webinare versus Präsenztrainings"

Sie sind in aller Munde, Begriffe wie Webinare, digitales Lernen, Blended-Learning und viele mehr. Gibt es bald nur noch virtuelle Lernformate und keine Präsenz-Trainings mehr? Was sind die Vorteile der virtuellen Lernmöglichkeiten und was die Nachteile? Wann eignet sich welches Format und wie kann man diese kombinieren?
Unsere Lernwerkstatt bietet viel Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untereinander. In der Gruppe diskutieren wir Ideen und Lösungsansätze und profitieren somit gegenseitig von der Kompetenz und den Erfahrungen der anderen.

Inhalte:
•    Abgrenzung "Webinar versus Präsenzseminar"
•    Welche Webinar-Plattformen gibt es?
•    Vor- und Nachteile von Webinaren
•    Kombination von Webinaren und Präsenzseminaren

Was Sie mitbringen sollten? Ihre individuellen Erlebnisse aus virtuellen Trainings und/oder Präsenztrainings. Wir versprechen jede Menge Erfahrungsaustausch, viele neue Ideen und sicher auch einen humorvollen Blick auf sich wandelnde Zeit der Lernformate.


Moderatorin: Heike Molin
Heike Molin ist selbständige Trainerin und Moderatorin. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung als Projektleiterin, Unter-nehmensberaterin, Führungskraft und Trainingsmanagerin im Finanzdienst-leistungsbereich und IT-Sektor gesammelt. Seit 2015 ist sie zertifizierte Live-Online-Trainerin und hat zahlreiche TTT-Maßnahmen "Vom Präsenz- zum Webinar-Trainer" durchgeführt.    

 

 

Uhrzeit:
18.00 Uhr  Get together mit kleinem Imbiss
18.30 Uhr  Beginn
21:30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr: Mitglieder: 35 Euro / Gäste: 42 Euro

Kultur- und Tagungszentrum Blumenstraße 8 64546 Mörfelden-Walldorf

Ihre Teilnehmerdaten

Beiträge

BDVT-Veranstaltungen AGBs

Für die Teilnahme an BDVT-Veranstaltungen gibt es AGBs, die beim Buchen akzeptiert werden müssen.

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Die Rechnung spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
  • Bei Absage bis 7 Tage vor der Veranstaltung erheben wir keine Bearbeitungsgebühr.
  • Bei Absage bis 3 Tage vorher, berechnen wir 50% der ausgewiesenen Teilnahmegebühr.
  • Bei Absage bis 1 Tag vorher wird der gesamt Betrag fällig. Wir akzeptieren gerne Ersatzteilnehmer.

Sie erhalten zukünftig Informationen über BDVT-Veranstaltungen.

Für das BDVT-Camp gelten folgende AGBs:

Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis 28.03. erheben wir keine Bearbeitungsgebühr. Danach ist die komplette Teilnahmegebühr fällig. Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer.